Modelswitch
Model Know-How
Search
Voting
Philippe Philippe
Voting: Ø  8.0 Alter: 12
Größe: 144cm Gewicht: 34kg
Maße: 64-62-64

Bewerten Sie die Chancen unserer Models!
Wetter Berlin
Sa, 26.07.14
wolkig
OSO
7 km/h
max 30 °C
min 18 °C
Advertising
Loading the player ...
Links

Hollywood

Nach „Friends“: Jennifer Aniston

Jennifer Aniston stammt aus einer Schauspielerfamilie: Sie ist die Tochter des TV-Stars John Aniston, und die Nichte des Kojak-Darstellers Telly Savalas. Ihr Vater, der Schauspieler John Aniston wurde vor allem in der NBC-Serie „Days Of Our Lives“ bekannt, ihr Patenonkel Telly Savalas wurde als „Kojak“ weltberühmt. 

Die in Kalifornien geborene Aniston ist griechischer Abstammung, der ursprüngliche Familienname lautet Anastassakis. Aufgewachsen ist Jennifer Aniston in New York. Dort startete sie ihre Karriere schon mit elf Jahren an der Rudolf Steiner Schule, wo sie den "Drama Club" besuchte. 

Später absolvierte sie ein an der High School of Performing Arts in New York. Danach spielte sie Theater, zunächst in Off-Broadway Produktionen. 1989 folgten dann erste Fernseh-Auftritte in den Serien "Molloy", "Ferris Bueller" und "The Edge". Der Durchbruch folgte aber erst mit "Friends", einer der erfolgreichsten Fernsehserien überhaupt, die über sieben Jahre lang lief und die erfolgreichste Serie in den USA war. 

Mit ihrer Millionengage für ihre Mitwirkung bei „Friends“ setzte Jennifer Aniston neue Maßstäbe. Für die Rolle der Rachel Green bekam Jennifer Aniston den Golden Globe für die beste schauspielerische Leistung in der Kategorie Comedy. Und auch die Fans waren hingerissen; ihr Look als Rachel wurde weltweit kopiert.

Nach dem großen Durchbruch mit „Friends“ folgten auch Kinoengagements, die aber fast durchgehend Beziehungskomödien waren und Jennifer Aniston auf den Typ der naiven, gutmütigen Freundin festlegten. In wenigen Ausnahmen wie der schwarzen Komödie "The Good Girl" – hier konnte Jennifer Aniston ihre klassische Ausbildung nutzen und beweisen, dass sie mehr kann, als nur gut auszusehen. 

Immerhin ist es nicht selbstverständlich, als einer der „50 schönsten Menschen“, zu denen das Magazin People sie wiederholt gekürt hat, als Komödiantin zu bestehen. Häufig werden diese Rollen mit Schauspielern besetzt, die nicht dem gängigen Schönheitsideal entsprechen. 

Und als Komödiantin hat Jennifer Aniston mittlerweile auch an der Kinokasse großen Erfolg: an der Seite von Berühmtheiten des Genres wie Jim Carrey und Ben Stiller avancierte Jennifer Aniston zu einem Kassenmagneten, der für sensationelle Erfolge an der Kinokasse sorgte.


Seit Jahren  engagiert sich Aniston für zahlreiche soziale Projekte, Tierschutzprojekte sowie setzt sich für Menschenrechte in der Welt ein.

Zurück zur Übersicht

Share |
Model-Sitemap